Der Baum ist das Zentrum

Baumpflege

Kronenpflege

Die Kronenpflege kann in allen Altersstufen des Baumes durchgeführt werden und wirkt unerwünschten Entwicklungen (z. B. Zwieselbildung, Überlängen von Ästen) entgegen. Sie dient dem langfristigen Erhalt des Baumes. Unter anderem wird dabei auch die Verkehrssicherheit im Baumumfeld wieder hergestellt.

Totholzentfernung

Totholz bietet zahlreichen Lebewesen eine wunderbare Lebensgrundlage. Dem Trend zum Arten- und Naturschutz mithilfe von Totholz steht die Verkehrssicherheitspflicht entgegen. Abgestorbene Äste können herunterfallen und Passanten verletzen; Gerichte erkennen den Schadensersatzanspruch häufig an. Entdecken Sie Totholz in einem Baum, der ungünstig platziert ist und Schäden verursachen kann, stehen wir Ihnen gern mit Rat und Tat zur Seite. So wichtig Totholz-Biotope in freier Natur sind – an Straßen und in Gärten bringen abgestorbene Äste viele Nachteile mit sich.

Kronensicherung

Mit dieser Maßnahme können insbesondere ältere Bäume stabilisiert werden.
Kronensicherungen lassen Bäume ganz natürlich schwingen, dämpfen aber Belastungsspitzen z. B. bei Windereignissen ab und können so Bruch von Ästen und Kronenteilen vorbeugen.

Baumkontrolle

Jeder Baumbesitzer ist verantwortlich für das Umfeld und den Zustand seiner Bäume und muss dafür Sorge tragen, dass keine Gefährdung für Andere entsteht. Daher ist es ratsam alte Bäume regelmäßig auf Totholz, Faulherde, Pilzbefall und Standfestigkeit zu prüfen. Die Baumkontrolle beinhaltet: Schäden und Schadsymptome, die die Verkehrsicherheit Ihrer Bäume beeinträchtigen, zu erkennen und falls erforderlich den Handlungsbedarf an den Eigentümer/die Kommune/die Stadt weiterzugeben.

Baumpflanzung

Wenn Sie planen einen, oder mehrere Bäume zu pflanzen, dann sind wir für Sie der richtige Ansprechpartner. Bei Neupflanzungen gilt es für die Baumauswahl verschiedene Faktoren zu berücksichtigen: Bodenbeschaffenheit, Klima und andere Belastungen wie z.B. Streusalz müssen ebenso bei der Auswahl beachtet werden, wie der Standraum auf der sich der Baum entfalten darf. Wir beraten Sie gerne bei der Baumauswahl und führen die Pflanzung fachgerecht für Sie durch.

Wurzelstock Fräsen

Nach der Fällung eines Baumes verbleibt der Wurzelstock im Boden. Oft stört dieser im Falle einer Neupflanzung, bei der Gartenpflege, oder anderen Vorhaben. Mit unserer leistungsfähigen Wurzelstockfräse entfernen wir störende Stöcke mühelos. Aufgrund der Breite von ca. 80cm, kommen wir in beinahe jeden Garten. Lassen Sie sich beraten.

Pflege und Bauleistungen

Landschaftspflege

Unser Auslegemulcher ist das ideale Gerät zum Mulchen von Wildäckern, Wegerändern und stark verkrauteten Flächen. Mit einer Arbeitsbreite von 2m lässt er sich seitlich verschieben und neigen. Einzelne Äste und Wurzelstöcke bis 10 cm stellen dabei kein Problem dar.